Web-Anwendungen Programmieren

Digitales_KeyboardJede Software, die bislang auf einem Einzelplatz-Computer, in einem Netzwerk oder auf einem Großrechner gelaufen ist, kann prinzipiell auch im Internet laufen: Dabei sitzen die User irgendwo auf der Welt (z.B. im Internetcafe ihres Lieblingsurlaubsziels) und verwenden einen Browser (Internetexplorer oder Firefox etc.), um auf den eigentlichen Rechner (Ihrem Internet-Server) zu zu greifen. Dort findet die eigentliche Datenverarbeitung und Datenspeicherung statt.

Es gibt viele Gründe, warum man seine Software ins Internet bringt:

  • Um Müttern oder Teilzeitarbeitern günstige Heimarbeitsplätze zu schaffen.
  • Um seinen Aussendienstlern mit Handy oder Pocket-PC Zugriff auf die Firmendaten zu ermöglichen.
  • Um selbst überall auf der Welt - auf Geschäftsreise oder im Urlaubsgebiet - seine Firma am Laufen zu halten.
  • Um Kunden und möglichen Interessenten selbst zu ermöglichen, differenzierte Angebote zu kalkulieren.
  • Um mit der Fülle von eigenen Produktdaten in die Suchmaschinen des Internets zu kommen und so neue Kunden zu gewinnen.
  • Um über das Internet eigene Datenbestände gegen Bezahlung verfügbar zu machen.
  • und, und, und: der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich ein Angebot machen!

Hier ist Roman, unser Top-Programmierer für solche Anwendungen: Referenzen von Roman, Programmierer

Hauptkategorie: Unser Angebot