Email-Konto einrichten mit Outlook auf Windows 2000

Damit Sie über Ihren neu eingerichteten POP-Account Emails abrufen und versenden können, müssen Sie in Ihrem Emailprogramm ein neues Emailkonto einrichten. Die Konfiguration wird hier an einem Beispiel erläutert. Alle Beispieldaten ersetzen Sie natürlich durch Ihre eigenen.

Hier ein empfehlenswerter Text Mailkonto-Fakten der bekanntesten Provider aus der Zeitschrift PCTipp.ch
Öffnen Sie Outlook 2000.

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras" -> "Konten".

2) Klicken Sie auf "Hinzufügen" -> "E-Mail".

3) Geben Sie im Feld "Name" Ihren Namen ein, von welchem Sie möchten, dass ihn Ihre Email-Empfänger im Absender sehen können. Klicken Sie auf "Weiter".

4) Geben Sie im Feld "E-Mail-Adresse" Ihre E-Mail Adresse vollständig (z.B. \n // -->Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" mce_' + path + '\'' + prefix + ':' + addy30134 + '\'>'+addy_text30134+'<\/a>'; //--> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. ) ein. Klicken Sie auf "Weiter".

5) Nun müssen Sie die Zugangsoptionen einstellen.

Beim Posteingangsserver wählen Sie "POP3".

Geben Sie im Feld "Posteingang (POP3)" folgendes ein: "mail.ihredomain.ch"
Geben Sie im Feld "Postausgang (SMTP)" folgendes ein: "mail.ihredomain.ch"
Klicken Sie auf "Weiter".

6) Nun geben Sie Ihren "Kontonamen" (Username) und Ihr "Kennwort" (Passwort) ein.

Um nicht bei jedem Abfragen der Emails Ihr Kennwort eingeben zu müssen, können Sie die Option "Kennwort speichern" anklicken.

7) Nachdem sie beim nächsten Fenster auf "Fertigstellen" geklickt haben, kommen Sie zurück auf die Kontoübersicht.
Markieren Sie nun Ihr Konto und klicken Sie auf "Eigenschaften".

8) Nun können Sie Ihre Angaben noch einmal kontrollieren. Wenn Sie wollen, können Sie dem Konto noch Ihren Namen geben.

Wir müssen noch ein letzte wichtige Einstellung vornehmen!

Klicken Sie hierzu auf das Register "Server".

Machen Sie unten bei der Checkbox "Server erfordert Authentifizierung" einen Haken und klicken Sie auf "Einstellungen...".

Normalerweise ist die Checkbox "Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden" angewählt.

In Verbindung mit einigen Virenschutz-Programmen (Norton) ist es erforderlich, die Felder "Anmeldung mit" auszufüllen. Geben Sie dort noch einmal ihren Kontonamen (Username) und Ihr Kennwort (Password), welche Sie bereits zuvor verwendet haben, ein.

Tipp:
Normalerweise ist diese Funktion nicht notwendig. Es kann aber nicht schaden, diese Einstellung zusätzlich vorzunehmen.

9) Klicken Sie auf "OK", übernehmen Sie die Einstellungen und schliessen Sie das Fenster.



Sie haben nun Ihr Emailkonto eingerichtet.

Mit "Senden/Empfangen" können Sie nun Ihre Emails abrufen und neue Emails versenden. 

Hauptkategorie: Infos für Sie